Vor- und Nachteile

CMS - steht für und bedeutet ....

CMS steht für Content-Management-System (übersetzt etwa Inhaltsverwaltungssystem) und ist ein Anwendungsprogram. Ein Autor kann ein solches System auch ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse bedienen. Der darzustellende Informationsgehalt wird in diesem Zusammenhang als Content (Inhalt) bezeichnet.
Das heißt für Sie, dass Sie mit einfachen EDV-Kenntnisen die Inhalte Ihrer Seite ganz leicht verändern können.

IHRE VORTEILE:

Keine Fachkenntnisse notwendig
Der große Vorteil der Contentmanagement-Systeme ist, dass der Benutzer keinerlei Fachkenntnisse benötigt. Der Redakteur muss weder HTML-Kenntnisse besitzen, noch muss er sich mit aufwändigen Datenbankabfragen beschäftigen.

Immer eine aktuelle Website
Sie pflegen die Inhalte Ihrer Website ohne großen Aufwand und ohne Abhängigkeit von Spezialisten. Sie definieren die Prozesse im Umfeld der Inhaltserstellung und -pflege und steuern diese über Rechte.

Preiswerte Qualität
Wir setzen auf das lizenzkostenfrei erhältliche OPEN SOURCE System "Joomla". Zudem sorgt die weltweite Entwickler-Gemeinschaft für stetige und rasante Weiterentwicklung des Systems.

Trennung von Inhalt und Layout
Wenn Ihre Website ein neues Design erhalten soll, haben Sie mit einem CMS die besten Voraussetzungen. Das Joomla System unterstützt so genannte "Templates", also Vorlagenseiten für ein Design. Mit geringem Zeitaufwand und Kosteneinsatz ist es möglich, Ihre komplette Webseite in ein neues Design zu versetzen.

Arbeitsteilung
Sie teilen die Arbeit für die Aktualisierung Ihrer Website zwischen Ihren Abteilungen auf. Jeder hat entsprechend seiner Rechte die Möglichkeit, Inhalte der Website zu ändern.

Preisgestaltung
Wir arbeiten nach einem definierten Vorgehensmodell zu Fixpreisen. Überzeugen Sie sich vom Leistungsumfang unseres Joomla-Basispakets.

Effiziente Prozessgestaltung
Nur so kann sichergestellt werden, dass es keine unnötigen Abstimmungsaufwände, Doppelarbeiten und Inkonsistenzen in der Markt- bzw. Produktkommunikation gibt.

Erfahrung
Unser Team besteht aus einem Mix an Designern und Entwicklern, welche bereits eine Vielzahl von Web-Projekten erfolgreich umgesetzt haben.

IHRE NACHTEILE:

Neben zahlreichen Vorteilen gibt es auch einige Nachteile beim Einsatz von Content Management Systemen kurz CMS genannt.

  • Eine Präsentation mit Content Management System ist für die ersten Seiten aufwendiger und damit teurer. Dies gilt auch für Open Source Systeme!
  • Ein Server, auf dem ein CMS betrieben wird, ist Änderungen/Updates unterworfen. Manche davon betreffen die Sicherheit und sind daher unbedingt notwendig. Die geänderte Umgebung wird auf Dauer Änderungen des darauf laufenden Systems notwendig machen. Updates des CMS sind damit irgendwann zwingend erforderlich. Diese sind auch bei Open Source Systemen nicht kostenlos!

CMS was ist das?

Vor- und Nachteile

CMS - steht für und bedeutet ....

Weiterlesen...